Donnerstag, 20. Dezember 2007

Club 2 mit dem "Pfaffenheini"

Gestern den "neuen" Club 2 auf ORF gesehen. Das an sich nicht so spannende Thema: "Der Atheismus-Boom". Aber gleich zu Beginn wurden skurille You-Tube-Videos eines "Pfarrers von Penzing" gezeigt, der sich im Internet als "Pfaffenheini" präsentiert und der sich auch als Exorzist betätigen soll. Club 2- Moderator Michael Köhlmeier konnte den jungen Seelsorger nur schwer bändigen, als der gleich zu Beginn in Rage über das "nicht abgesprochene" Abspielen der Videos im TV geriet... Anyway - sehr ambitioniert, die Internet-Aktivitäten von Herrn Pfarrer Christian Sieberer und erstaunlich, dass der Bischof dazu seinen Segen gibt, denn die Pfaffenheini-Website und die YouTube-Videos vermitteln den Eindruck, als ob da Priester-Seminaristen mit Rauschmitteln experimentiert hätten. Die Zielgruppe 8-18 wir daran aber wohl Gefallen finden...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo,

ja der liebe Herr Pfarrer Sieberer ist ein ganz "lustiger"...
Leider ist er anscheinend auch nicht fähig sachlich und objektiv Diskussionen zu führen. Nicht einmal in seinen "tollen" Foren...

Ein kleines Beispiel:

Loot-Forum

Weitere interessante Infos gibt es auch hier:

FSM-Österreich Forum

Viele Grüße,
Pete

befree20 hat gesagt…

Ich bin selbst Katholik und hab seinen Fernsehr Auftritt einfach nur peinlich gefunden. Wenn sie das Video zeigen, dann soll er doch einfach dazu stehen, dass er gerne verrückte Videos ins Internet stellt bzw. erklären, warum es in dem Video wirklich geht. Eigentlich gehts nicht direkt um Exorzismus, sondern er will sich mit dem Video über eine Moderatorin lustig machen, die zum Thema Exorzismus recherchiert. Hier das Video: http://www.youtube.com/watch?v=A9L4yGMu7h0

Isgesamt finde ich viele seiner Videos ziehmlich lächerlich. Die schaden eher dem Image der Kirche, als dass sie ihr helfen. Wirklich schrecklich!

Ich bin zwar schon für Kommedie, aber aber nicht auf diese komische Art und vor allem nicht mit den kirchlichen Themen. Jetzt glauben viele wegen dem, dass in der Kirche wirklich überall so Kasperln sind. Ich hab den Pfaffenheini schon mal getroffen und fand ihn eigentlich eh ganz nett, nur fand ich es nicht sehr nett, dass er nicht auf die Videoantwort (http://www.youtube.com/watch?v=nfiJwrmS4Ik) auf das Beichtvideo (http://www.youtube.com/watch?v=W3ca8WTD_6E) antworten wollte und meint, dass es ihm zu blöd sei, denen zu Antworten.

Ich finde dass man gerade da den Leuten zeigen kann, dass Buse und Umkehr schon sehr wichtig ist. Aber leider blockt er da wieder voll ab. :(